Veranstaltung am 21. Mai 2014: Zehn Jahre offenes Grenzland – wie weiter mit der Kultur im Dreiländereck?

Das Kulturforum der Sozialdemokratie in Sachsen e.V. läd ein zur Podiumsdiskussion

am 21. Mai, 19. 00 Uhr, in der Görlitzer Kneipe “Camillo”, 02826 Görlitz, Handwerk 13

Es diskutieren:

Constanze Krehl (MdEP, SPD)

Robert Duschek (MdEP, CSSD)

Heiko Kosel (MdL,Die Linke)

Ulf Grossmann (Vorsitzender der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, CDU)

Thomas Pilz (Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien, Bündnis 90/ Die Grünen)

 

Moderation: Andreas Herrmann (Kulturforum der SPD)

 

Die Europaparlamentarierin Lidia Geringer de Oedenberg von den polnischen Sozialdemokraten (SLD) wird eine Videbotschaft senden.

 Musikalische Umrahmung (Dudelsack): Tomas Nawka (Sorbisches Museum Bautzen)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ji Pasko (Freitag, 03 Februar 2017 21:47)


    I seriously love your website.. Very nice colors & theme. Did you make this amazing site yourself? Please reply back as I'm hoping to create my own blog and want to learn where you got this from or exactly what the theme is named. Kudos!

KONTAKT

Kulturforum der Sozialdemokratie in Sachsen e. V.

kontakt[at]kulturforum-sachsen.de